Nationalfeiertag Italien „Festa della Repubblica“ 2012

Der italienische Nationalfeiertag 2012 wird neben den allgemeinen Ehrungen für das Bestehen der Republik Italiens auch den Erdbebenopfern in Norditalien gewidmet. Dies gab der Präsident der Republik Italien, Georgio Napolitano, bekannt.

Frecce tricolori - Festa della Repubblica

Frecce tricolori - Festa della Repubblica

Das Motto des diesjährigen „Festa della Repubblica“ lautet „Riaffermare la coesione e l’unità del Paese“, was übersetzt so viel wie „Bekräftigung des Zusammenhalts und der Einheit des Landes“ bedeutet.

Mit diesem Motto spricht Napolitano die Bevölkerung Italiens an, auch in schwierigen Zeiten einander zu helfen und somit eine Einheit zu bilden.

Der italienische Nationalfeiertag findet jährlich am 02. Juni statt, wobei hier insbesondere die Einheit des italienischen Landes gefeiert wird.

Im Jahre 1946 wurde Italien als Republik gegründet. Die Mehrheit der Bevölkerung mit 12.717.923 gegen 10.719.284 Stimmen sprach sich für eine gemeinsame Republik aus. Die bis dato herrschende Monarchie wurde abgeschafft.

Seit 1948 wird jährlich in Rom ein Festakt vollzogen. Dabei wird die Trikolore Italiens mittels der Kunstflugstaffel „Frecce Tricolore“ über Rom abgebildet.

Die bedeutendsten Landesvertreter sind bei der Niederlegung des Lorbeerkranzes für den unbekannten Soldaten auf dem Altar des Nationalen Denkmals (Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II) anwesend.

Am Nachmittag werden gewöhnlich Musikgruppen der Marine, der Luftwaffe, des Heeres, der Carabinieri, der Guardia de Finanza und der Polizia di Stato ihre Acts darbieten.

Video: Festa della Repubblica 2011

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.