Italienisch ist für viele eine der schönsten Sprachen der Welt. Sie wird etwa von 65 Millionen Menschen weltweit als Muttersprache gesprochen und von Millionen zumindest versucht, erlernt zu werden. Italienisch lernen ist jedoch nicht schwer, wenn man anhand von Beispielen lernt und einige Feinheiten kennt.

Bild mit Frau beim Italienisch sprechen
Italienisch sprechen ist ganz leicht, Pixabay, Aleš Kartal

Was ist Italienisch lernen mal anders?

Ich möchte auf meiner Seite nicht die gesamte Grammatik beschreiben und auch kein Italienisch Wörterbuch erstellen, denn diese können Sie zahlreich im Internet und in den Buchhandlungen finden. Ich möchte hier vielmehr auf die Feinheiten der Sprache eingehen, die Sie eher selten finden. Das Projekt wird im Laufe der Zeit wachsen. Ich werde immer mehr Beispiele des italienischen Sprachgebrauchs veröffentlichen, sodass Sie Ihr Italienisch stets verbessern können. 

Italienisch erklärt: Warum sagt man das so?

Fragezeichen als Sinnbild für das Nichtverstehen von Italienisch
Italienisch kann manchmal verblüffen, Pixabay athree23

Italienisch kann in manchen Dingen von unserem deutschen Sprachgebrauch abweichen. Oft fragt man sich als Lerner: „Warum sagt man das jetzt so und nicht so?“ oder „Was bedeutet das genau?“. Häufig handelt es sich dabei um sogenannte „modi di dire“, sprich Redensarten. Aber auch die Verwendung von bestimmten Floskeln kann in manchen Fällen irreführend sein. Ein gutes Beispiel ist „Cosa me ne faccio … ?“ und „Cosa faccio con …?“. Fortgeschrittene erkennen zumeist den Unterschied. Für viele Italienisch-Lerner ist jedoch die Verwendung beider Floskeln noch nicht ganz klar. Solche Feinheiten werde ich in dieser Kategorie erklären.

Italienische Possessivpronomen ganz einfach mit Beispielen erklärt

Italienische Personalpronomen – Verwendung und Beispiele

Italienische Gedichtsammlung

Dante Alighieri steht für die Poesie Italiens

Unter dieser Kategorie finden Sie von unterschiedlichen Poesie- und Italien-Liebhaber verschiedene selbst geschriebene aber auch von bekannten Dichtern verfasste Gedichte.