Tag Archiv für Lucio Dalla

Lucio Dalla in Bologna beigesetzt

Der italienische Musiker Lucio Dalla wurde heute am 06. März 2012 in Bologna in der Basilica San Petronio beigesetzt. Er verstarb aufgrund eines Herzinfarktes am vergangenen Donnerstag, den 01. März 2012.

Lucio Dalla war eines der bekanntesten Musiker in Italien. Seine Lieder waren zumeist sozialkritisch und melancholisch ausgerichtet. Am Sonntag, den 04. März 2012, wäre Lucio Dalla 69 Jahre alt geworden.

Vor der Trauerfeier nahmen rund 50.000 Menschen Abschied, indem sie an seinen aufgebahrten Sarg vor dem Rathaus in Bologna vorbeizogen. In den Fußballstadien in ganz Italien wurde Dalla seine letzte Ehre erwiesen. Auf der Piazza Maggiore wurden Dalla´s größte Hits gespielt, darunter “Caruso” und “Gesù Bambino”.

Als der Sarg zur Basilica getragen wurde, erwiesen Dalla tausende Menschen die Ehre. Der Sarg an sich wurde mit einer Zigarette und einer Rose verziert. In der Basilika selbst wurden jedoch auf Wunsch der Bischöfe keine Lieder des Künstlers gespielt, da Lucio Dalla als gläubig galt.

Am Ende der Trauerzeremonie wurde Dalla´s verfasster Text “Le Rondini” (“Die Schwalben”) verlesen. Der Text erzählt über den Sinn des Lebens.

Video: Ankunft des Sarges von Lucio Dalla

Video: Abschied von Lucio Dalla

Video: Abtransportieren des Sarges

Video: Lucio Dalla mit “Canzone”

Quelle: zeit.de