In Italien gibt es nicht nur Enten (Anatidae) in der Weihnachtszeit als köstlicher Braten, sondern vor allem auch in der freien Natur. Dabei werden 150 verschiedene Arten und 57 Gattungen unterschieden.

Hier eine kleine Auswahl an Enten in Italien, die mir vor die Linse gewatschelt sind.

Stockente männlich am Lago Viverone

Stockente weiblich am Lago Viverone

Enten in Stresa am Lago Maggiore

Enten im Naturreservat Casabeltrame

 

Stockenten auf dem Ortasee

 

Enten mit Küken auf dem Ortasee

Print Friendly, PDF & Email